Eigenes Maven-Projekt in IntelliJ erstellen

Ich habe in letzter Zeit häufig von Benutzern, die erstmalig IntelliJ nutzen gehört, dass es „total kompliziert“ ist ein neues Maven-Projekt anzulegen.

Meiner Ansicht nach ist das einfachste Vorgehen einfach sooo einfach, dass es wieder kompliziert erscheint…weil man einfach nicht auf die Idee kommt 😉

Wie geht man vor?

1.) Man erstellt ein neues Java-Projekt (Java-Module). Das Hinzufügen eines Frameworks im folgenden Schritt ist nicht notwendig, da dies später über die Maven-Integration bei Bedarf automatisch erfolgt.

2.) Man legt eine Datei mit Namen „pom.xml“ im Hauptverzeichnis des Projekts an und füllt es mit den entsprechenden Informationen. Hier ein Beispiel:

3.) Mit einem Rechtsklick auf die Datei pom.xml und der Auswahl „Add as Maven project“ wird das Maven-Projekt endgültig erstellt.

Lediglich die Ordnerstruktur src/main/java bzw. src/test/java muss noch manuell erstellt werden.

Zur Erinnerung hier nochmal eine beispielhafte Maven-Ordnerstruktur

  • src
    • main
      • etc
      • java
      • resources
      • webapp
    • test
      • java
      • resources

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.